Weil das Leben leicht sein darf

Wie loslassen gelingen kann und warum es der beste Weg ist, das Leben zu umarmen.

Viele von uns schleppen ganz schön viel Gepäck durch’s Leben. Da sind berufliche Herausforderungen, familiäre Verpflichtungen, mancher Schicksalsschlag und einige Dinge und Menschen für die wir uns verantwortlich fühlen. Hinzukommen erlernte innere Muster, die uns das Leben schwer machen können. Wo bleiben da Lebensfreude, Leichtigkeit und Lachen?

Das Seminar findet vom 25. bis 26. Oktober 2021 statt und ist ein Angebot, nachzuspüren, wie Schweres und Leichtes sich im Leben zu einem Ganzen zusammenfügen, wenn wir uns ganz und gar darauf einlassen. Die Veranstaltung richtet sich an Polizeibedienstete. Bitte beachtet den Anmeldeschluss am 13. Oktober 2021.

10. September 2021 von Bernhard Christian Erfort
Kategorien: Polizeiseelsorge | Kommentare deaktiviert für Weil das Leben leicht sein darf